Wenn Ihr auch was dazu beitragen wollt, dann schickt den Beitrag an folgende Addy

          chatoase@gmx.de 

         
   

   
         
         
         
   

   
         
         
         

 

   Helmut

                 
             FREUNDSCHAFT !!!


            Wenn es einen Menschen gibt,der Dich nimmt wie Du bist,
              immer zärtlich zu dir ist,den kein anderes Denken stört,und gerne Deine Meinung hört,
             der Dich achtet und versteht und alle Wege mit Dir geht,
             der ohne Lügen oder List aufrichtig und ehrlich zu Dir ist,
             der das Gute in dir baut und Dir grenzenlos vertraut,
              der mit seinem Kummer zu Dir eilt, auch Deine Sorgen mit Dir teilt,
               bist Du auch traurig und verstimmt ,der Dich dann in die Arme nimmt,
                der sich auf's Wiedersehen freut und Dich zu mögen nie bereut ,
               der ist ein wahrer Freund für Dich ,darum lasse ihn auch nie im Stich !!

                eingeschickt von Cordy

                          

 

 
   
 


 

 

Ein Ehemann hat gerade ein Buch mit dem Titel *Ich bin der Herr im Haus gelesen.
Sofort nachdem er das Buch aus der Hand gelegt hat, stürmt er in die Küche und sagt folgendes zu seiner Frau:
Von heute an bin ich der absolute Herr im Haus und mein Wort ist Gesetz !
Du wirst mir heute Abend ein Gourmetabendessen machen und danach einen exquisten Nachtisch servieren.
Dann gehen wir ins Schlafzimmer und werden Sex miteinander haben, wie ich es möchte, danach lässt du mir ein Entspannungsbad ein und wirst mir den Rücken und die Haare waschen.
Wenn ich dann aus der Wanne steige, wirst du mich abtrocknen und mir die Füße und Hände massieren, und rate mal, wer mich morgen früh anziehen und mir die Haare kämmt?
 
Ein Angesteller des Bestattungsinstitutes !!!

 

     
   

 

     

         
   

 n                

   
         
   

   
         
   

         

   
         
   

   
         
   

   
         
         
   

   

Dreistes Pokerspiel mit Sparer!
Heute Zypern und morgen auch wir..!?

Der Staat hat bereits einen perfiden Ausweg aus der Schuldenfalle gefunden:
Die Enteignung der sparenden Bürger.

Die Enteignungsgesetze werden wie üblich binnen eines Wochenendes
durchs Parlament gepeitscht und der kleine Mann auf der Straße
vor vollendete Tatsachen gestellt!

Irgendwann bekommt man dann vermutlich
die Rente als Bestattungsbeihilfe
ausbezahlt...

 

   

   
   

 weiter